Blick auf Buden und Besucher beim Weihnachtsmarkt

Adventsmarkt am Stich

Sandhofen. Letztes Jahr war es ein Test. Eine Nagelprobe. Eine Studie. Geht Adventsmarkt auf dem Stich wieder? Er ging. Der Test gelang. Nein, das ist zu sachlich ausgedrückt. Der Adventsmarkt am Samstag vor dem ersten Advent vor einem Jahr war ein Volltreffer.

Der Weihnachtsbaum auf dem Schönauer Lena-Maurer-Platz. Foto: Paesler

O Tannenbaum

Schönau. Die Tanne auf dem Lena-Maurer-Platz steht nicht nur jedesmal zur Weihnachtszeit, sondern das ganze Jahr über da, „ein Baum von dir mich sehr erfreut“ die Schönauer praktisch das ganze Jahr über, denn die Tanne lebt. Die Siedler erbaten sich bei der Neugestaltung ihres Marktplatzes, dass ein Nadelbaum gepflanzt würde, den man im Dezember als Weihnachtsbaum nutzen könnte.

Porträt von Dr. Peter Kurz.

Peter Kurz tritt bei Oberbürgermeisterwahl 2023 nicht an

Mannheim. Heute hat Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz bekannt gegeben, dass er nicht mehr für eine dritte Amtszeit zur Verfügung steht. Die Entscheidung über eine erneute Kandidatur oder einen Verzicht darauf war mit Blick auf die OB-Wahlen im kommenden Jahr (18. Juni 2023) nicht nur von allen politischen Akteuren mit Spannung erwartet worden.

Musikalische Reise durch mehrere Jahrhunderte

Seckenheim. Einen Querschnitt durch nicht weniger als 14 Opern so bekannter Komponisten wie Wolfgang Amadeus Mozart, Giuseppe Verdi oder Georg Friedrich Händel gab es für die Zuhörer bei der Operngala zu hören, zu der MGV-Liedertafel zusammen mit dem MGV Aurelia eingeladen hatte.

Die Fasnacht in Mannheim liegt derzeit darnieder. Die Langzeitfolgen der Corona-Pandemie sind deutlich spürbar. Bild: Paesler

Karneval-Kommission-Mannheim sagt Fasnachtsumzug 2023 ab

Mannheim. Nach den beiden pandemiebedingt ausgefallenen Fasnachtsumzügen 2021 und 2022 in Mannheim und Ludwigshafen wird auch der Fasnachtsumzug 2023 in Mannheim nicht stattfinden können. Die Karneval-Kommission-Mannheim e.V. (KKM), der alle Mannheimer Fasnachtsvereine angeschlossen sind, ist seit über 60 Jahren Veranstalterin des gemeinsamen Umzugs Mannheim-Ludwigshafen in Mannheim.

Gemälde sind an der Wand einer alten Werkstatt zu sehen.

Angebote der Langen Nacht der Kunst und Genüsse erweisen sich als Besuchermagnet

Mannheim. Die Lange Nacht der Kunst und Genüsse meldete sich am Samstagabend eindrucksvoll zurück!

Glückliche Gesichter gab es nicht nur bei den vielen Teilnehmern und Künstlern, sondern auch bei den neugierigen Nachtschwärmern, die das Angebot der Gewerbetreibenden in 13 Stadtbezirken sehr zahlreich genutzt haben.

Oberbürgermeister Peter Kurz spricht Grußwort zum Auftakt der Langen Nacht der Kunst und Genüsse

Mannheim. Die zentrale Eröffnung in den Räumen der Inter Versicherungsgruppe war als Event vor dem Event gedacht, um mit Sponsoren, Organisatoren und Koordinatoren auf die Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte nach zwei Jahren Ausnahmezustand anzustoßen.

Das Bild zeigt einen Eingang mit Laterne, Buchsbaum, rotem Teppich und Roll-up.

Lange Nacht der Kunst und Genüsse: Feiern, aber sicher

Mannheim. Am morgigen Samstag, 5. November, werden von 17 bis 23 Uhr über 160 Teilnehmer in 13 Stadtbezirken den roten Teppich für Kunden und Gäste ausrollen. Die Aktion der Gewerbetreibenden befindet sich trotz allgemeiner Krisenstimmung wieder im Aufschwung, nachdem sie durch Corona zwei Jahre ausgebremst worden war. Mit der Langen Nacht@HOME 2020 und einer Langen Nacht mit funktionierendem Hygiene- und Sicherheitskonzept 2021 fand sie aber durchgehend statt.

Foto: red

Aufs Maul geschaut

Waldhof. Bei den Kulturtagen sind im nächsten Jahr wieder die Spitzklicker zu Gast; sie freuen sich schon auf ihren „Auswärts-Auftritt“ in Mannheim. Es ist das 38. Programm der Weinheimer. „Es wird Zeit, dass die Menschen auch wieder in Kulturhäuser gehen und sich trauen, drinnen einen Kabarettabend zu erleben“, sagt Geschäftsführer und Ensemblemitglied Franz Kain. Dazu will die Kabarettgruppe beitragen.

Schwerpunkt: Erwerbstätigkeit und Gleichstellung

Mannheim. Es geht letztlich um die Umsetzung der Europäischen Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern auf lokaler Ebene und um den Gleichstellungsaktionsplan der Stadt Mannheim² 2019–2023 (www.mannheim.de/eu-charta), den Mannheim vor einem Jahr verabschiedet hatte. Schwerpunkt dieses Planes ist das Thema Erwerbstätigkeit und Gleichstellung.

Schmid Otreba Seitz Medien GmbH & Co. KG
Wildbader Straße 11
68239 Mannheim

Fon 0621 72 73 96-0
Fax 0621 72 73 96-15
info(at)sosmedien(dot)de