Eine Taufe unter freiem Himmel und am Wasser ist ein besonderes Erlebnis. Die Tauffamilien haben die See-Taufe 2023 am Wilhelmswörthweiher genossen. Foto: Andreas Keller

Mannheimer Gemeinden laden zu Tauf-Festen unter freiem Himmel ein

Das Leben unter den Segen Gottes stellen, Teil einer weltweiten Gemeinschaft sein – wer getauft ist, ist in die christliche Gemeinde aufgenommen. Die Taufe geht nach biblischer Erzählung zurück auf Jesu eigene Taufe durch Johannes den Täufer am Fluss Jordan. Eine Taufe an einem Gewässer und unter freiem Himmel ist daher ein besonderes Erlebnis. Das greifen die Tauf-Feste auf, das gemeinsam mit allen anwesenden Tauf-Familien gefeiert wird.

Blaulichtumzug zum 150. Jubiläum der Freiwiligen Feuerwehr in Feudenheim

Feudenheim. Am Blaulichtumzug zum 150. Geburtstag der Freiwilligen Feuerwehr Mannheim, Abteilung Feudenheim nahmen über 50 Einsatzfahrzeuge der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Mannheim, zahlreicher Werkfeuerwehren sowie Oldtimer aus der gesamten Region teil.

Gruppe Jugendlicher Musiker

26. Mannheimer Streetdance-Contest. Anmeldung bis 10. Juni

Mannheim. Achtung! Der Anmeldeschluss für Tanzgruppen ist in wenigen Tagen, nämlich am 10. Juni. Ansprechpartnerin ist Ariane Reiter vom Jugendhaus Herzogenried, Telefon 0621 293 7666, E-Mail ariane.reiter@mannheim.de. Freestyler dagegen können sich beim Mannheimer Contest noch am Tag selbst vor Ort anmelden. Neben dem Streetdance-Contest für Tanzgruppen wird für alle Freestyletänzer ein 2 vs 2 All-Style-Battle stattfinden.

Fahrradlenker, im Hintergrund Fahrrad-Logo auf dem Boden

Geförderte Radfahrkurse für Erwachsene ab Juni 2024

Herzogenried. Es gibt viele verschiedene Gründe, weshalb Erwachsene bisher nicht gelernt haben, wie man Fahrrad fährt. Doch das kann nachgeholt werden – in jedem Alter. Die Radfahrschule Rhein-Neckar bietet im Rudi & Willi Altig Radstadion Mannheim, An der Radrennbahn 16 im Herzogenried, erneut Radfahrkurse für Erwachsene an.

Foto: pixabay

Zusätzliche Hortgruppe für Seckenheimer Grundschulkinder

Seckenheim. Ab dem kommenden Schuljahr 2024/2025 wird mit der TSG Seckenheim e.V. ein weiterer anerkannter Träger der freien Jugendhilfe das Schulkind-Betreuungsangebot an der Seckenheimer Grundschule ergänzen. Dafür hat der Ausschuss für Bildung und Gesundheit heute (6. Juni) einstimmig einen Zuschuss von rund 19.000 Euro in diesem Jahr und knapp 42.000 Euro ab 2025 zur Finanzierung einer neuen Hortgruppe bereitgestellt.

Stadt lädt zu Ausbildungsmesse auf die Hauptfeuerwache ein

Die Ausbildungsmesse „startklar“ öffnet ihre Türen – und tut das in diesem Jahr in einer ganz besonderen Location: Nach erfolgreichen Veranstaltungen im Rathaus und auf dem Kraftwagenhof findet die Ausbildungsmesse 2024 in der Hauptfeuerwache statt. Am Freitag, 7. Juni 2024, erfahren Interessierte alles über die Vielfalt der Ausbildung und der dualen Studiengänge bei der Stadt Mannheim. Rund 50 Berufsbilder werden vorgestellt und können hautnah erlebt werden.

Foto: Robin Eichelsheimer

Kondolenzbuch für ermordeten Polizisten im Rathaus

Die Stadt Mannheim trauert um den bei einer Messerattacke auf dem Mannheimer Marktplatz ermordeten Polizisten. Um den Bürgerinnen und Bürgern eine weitere Möglichkeit zu geben, ihrer Trauer und Anteilnahme Ausdruck zu verleihen, liegt ab sofort ein Kondolenzbuch im Foyer des Rathauses E 5 aus.

Hochwasser an der Mannheimer Kurpfalzbrücke

Hochwasser in Mannheim

Mannheim. Aufgrund der bisherigen Regenfälle erfährt Mannheim derzeit ein Zehnjahres-Hochwasser an Rhein und Neckar. Es soll in der vergangenen Nacht seinen Höhepunkt erreicht haben. Es wurde erwartet, dass der Wasserstand des Rheins auf ca. 8,10 m und der des Neckars auf 8,60 m ansteigt. Der Eigenbetrieb Stadtraumservice hat bereits am Wochenende alle erforderlichen Sperrungen und Absicherungen an beiden Flüssen für die prognostizierten Wasserstände eingerichtet.

Blumen und Trauernde

Mannheim trauert nach Attentat um den verstorbenen Polizisten

Mannheim. Oberbürgermeister Christian Specht hatte zu einer Kundgebung auf den Marktplatz geladen. Hintergrund: Die Messerattacke letzten Freitag, bei der mehrere Menschen zum Teil schwer verletzt wurden. Ein junger Polizist, der die Situation sichern wollte, erlitt schwerste Verletzungen, denen er am Sonntag erlag.

Die Polizei selbst war mit einer Hundertschaft an Beamten vor Ort, um Präsenz zu zeigen. Als die Beamten sich vor dem Marktplatzbrunnen aufstellten, um des toten Kollegen zu gedenken, brandete ‒ dem Umstand angemessen zurückhaltend und respektvoll ‒ Beifall aus der Bevölkerung für die Leistung der Polizei auf. Rund 8.000 Mannheimer waren auf den Marktplatz gekommen.

Auftaktpressekonferenz zur Tauzieh-WM in der Kunsthalle. Foto: Warlich

Tauzieh-WM in Mannheim

Mannheim. Vom 5. bis 8. September finden in Mannheim die Weltmeisterschaften im Tauziehen statt. Austragungsort ist das Stadion des SV Waldhof im Alsenweg. Es ist die erste WM in dieser Sportart, die in Deutschland ausgerichtet wird. Erwartet werden rund 1500 Sportlerinnen und Sportler aus nahezu 25 Ländern aller Kontinente.

Schmid Otreba Seitz Medien GmbH & Co. KG
Wildbader Straße 11
68239 Mannheim

Fon 0621 72 73 96-0
Fax 0621 72 73 96-15
info(at)sosmedien(dot)de