Herzlich willkommen:
Neustart von Stadtteil-Portal.de

In eigener Sache. Im Jahr 2004 ging die erste Version von Stadtteil-Portal.de an den Start. Mit den Jahren hat sich die Seite mit täglich aktuellen News und einem Archiv der Stadtteilzeitungen als digitale Ergänzung zu den monatlich im Verlag SOS Medien erscheinenden Printausgaben etabliert. Seit 2013 hatte sich an Struktur und Erscheinungsbild wenig verändert.

Nun war es an der Zeit für einen Neustart, der den Anforderungen moderner Nutzer gerecht wird und dem heutigen Stand der Technik entspricht. 
Viel Spaß! sts

Bürgerinformation „Anwohnerschutzkonzept BUGA 23 in Neuostheim“

Neuostheim. Der Stadtteilverein Neuostheim teilt mit, dass eine öffentliche Informationsveranstaltung zum Thema „Anwohnerschutzkonzepts Bundesgartenschau 2023“ am Montag, 14. November, um 18 Uhr im Gebäude E der DHBW Mannheim, Hans-Thoma-Straße 51, 68163 Mannheim stattfindet. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit, Fragen zum Anwohnerparken in Neuostheim zu stellen. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. red / pbw

 

Das Bild zeigt einen Eingang mit Laterne, Buchsbaum, rotem Teppich und Roll-up.

Lange Nacht der Kunst und Genüsse: Feiern, aber sicher

Mannheim. Am morgigen Samstag, 5. November, werden von 17 bis 23 Uhr über 160 Teilnehmer in 13 Stadtbezirken den roten Teppich für Kunden und Gäste ausrollen. Die Aktion der Gewerbetreibenden befindet sich trotz allgemeiner Krisenstimmung wieder im Aufschwung, nachdem sie durch Corona zwei Jahre ausgebremst worden war. Mit der Langen Nacht@HOME 2020 und einer Langen Nacht mit funktionierendem Hygiene- und Sicherheitskonzept 2021 fand sie aber durchgehend statt.

Foto: red

Aufs Maul geschaut

Waldhof. Bei den Kulturtagen sind im nächsten Jahr wieder die Spitzklicker zu Gast; sie freuen sich schon auf ihren „Auswärts-Auftritt“ in Mannheim. Es ist das 38. Programm der Weinheimer. „Es wird Zeit, dass die Menschen auch wieder in Kulturhäuser gehen und sich trauen, drinnen einen Kabarettabend zu erleben“, sagt Geschäftsführer und Ensemblemitglied Franz Kain. Dazu will die Kabarettgruppe beitragen.

Schwerpunkt: Erwerbstätigkeit und Gleichstellung

Mannheim. Es geht letztlich um die Umsetzung der Europäischen Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern auf lokaler Ebene und um den Gleichstellungsaktionsplan der Stadt Mannheim² 2019–2023 (www.mannheim.de/eu-charta), den Mannheim vor einem Jahr verabschiedet hatte. Schwerpunkt dieses Planes ist das Thema Erwerbstätigkeit und Gleichstellung.

Bild: Stadt MA/Thomas Tröster

Park & Ride mit dem Fahrrad

Mannheim. Park & Ride (P&R) ist gut. Man fährt mit dem eigenen Fahrzeug bis zu einer ÖPNV-Haltestelle, stellt es dort ab und fährt mit der Öffentlichen dann bis zu Arbeit. Das ist wohl das häufigste Beispiel, und das wird dann jeden Tag benötigt.

App-Ansicht auf dem Mobilgerät

Lange Nacht der Kunst und Genüsse: App bietet Infos

Mannheim. Informationen zur Langen Nacht der Kunst und Genüsse sind ab heute auch mobil verfügbar. Die App "Stadtteil-Portal" wurde von der Mannheimer Firma Vmapit in Zusammenarbeit mit SOS Medien entwickelt und ist kostenlos im App Store und bei Google Play erhältlich. Sie hat sich schon 2021 als nützlicher Wegweiser bewährt.

Screenshot FrauenNachtTaxi: jp

Erweiterungen beim FrauenNachtTaxi

Mannheim. Frauen sollen nachts unbehelligt nach Hause kommen. Auch wenn sie allein unterwegs sind, sollen sie nicht Angstecken und Belästigen fürchten müssen. Das FrauenNachtTaxi hilft dabei. Kein Stehen im Dunklen an einer einsamen Bushaltestelle, kein Laufen durch Gegenden, die unsicher wirken und Ängste aufkommen lassen. Es gibt ein Kontingent, mit dem Frauen in Mannheim zu einem bezahlbaren Preis von einem Taxi nach Hause gebracht werden.

Titel der Programmzeitung 2022

Lange Nacht der Kunst und Genüsse: Programmzeitung online

Mannheim. Nach zwei Jahren mit angepasstem Corona-Konzept kann die Veranstaltung 2022 wieder ohne Einschränkungen in Geschäften und der Gastronomie stattfinden. Über 160 Teilnehmer aus 13 Stadtbezirken werden bei der Langen Nacht der Kunst und Genüsse am Samstag, 5. November, von 17 bis 23 Uhr den roten Teppich für ihre Gäste ausrollen.

Kinderbilder

Schönau. In einem Kindergarten wird viel kreativ gearbeitet. Kinder malen gern und sind auch auf vielerlei andere Weise schöpferisch tätig. Das wird gefördert, denn es unterstützt die Entwicklung der Kleinen. Nun gibt es eine Auswahl von Kinderkunst im Wahlkreisbüro von Dr. Susanne Aschhoff MdL zu sehen. Was sonst nur ein ausgewählter Personenkreis in der Kindertagesstätte zu sehen bekommt, hängt nun öffentlich aus und kann von vielen bewundert werden. Bis Weihnachten gibt es Gelegenheit dazu.

Schmid Otreba Seitz Medien GmbH & Co. KG
Wildbader Straße 11
68239 Mannheim

Fon 0621 72 73 96-0
Fax 0621 72 73 96-15
info(at)sosmedien(dot)de