Statue auf Friedhof

Gedenkfeier für zu früh geborene und verstorbene Kinder

Mannheim. Am Samstag, 7. Oktober, findet um 10.30 Uhr auf dem Hauptfriedhof Mannheim eine Gedenkfeier statt für Trauernde, die ein Kind vor oder während der Geburt verloren haben. Betroffene Mütter und Väter, Geschwisterkinder, Angehörige und Freunde sind – ganz unabhängig von ihrer Konfession und Religion – dazu eingeladen. Das ökumenische Team der Klinikseelsorge an der Universitätsmedizin Mannheim gestaltet die Gedenkfeier.

Ehrenamtlich Menschen mit Demenz begleiten

Mannheim. Der Caritasverband Mannheim startet im Januar 2024 den ambulanten Demenzdienst Antonius zur Unterstützung von dementiell erkrankten Menschen und ihren Angehörigen. Dafür werden aktuell Ehrenamtliche gesucht, die im Oktober für ihre Aufgabe geschult werden.

Modellentwurf

Neue Alfred-Delp-Schule: 2027/28 in Betrieb

Gartenstadt. Die Nord-Nachrichten hatten im Februar berichtet. Da wurden die Entwürfe zum neuen Schulgebäude der Alfred-Delp-Schule der Öffentlichkeit vorgestellt, aber es gab zwei Erstplatzierte. Nun steht fest, welcher Vorschlag realisiert wird.

Menschen im Garten

Reitstunden für die Kids

Schönau. „Elf Freunde“ muss man sein – oder haben. Überraschenden Besuch gab es von „Blau Schwarze Freunde“, dem Fanclub des SV Waldhof, bei den Ehrenamtlichen von „Kinder am Rande der Stadt“ (KARDS).

Selbsthilfegruppe Freundeskreis Bauchfreunde Rhein-Neckar

Mannheim. Ein Leben mit einer chronischen Erkrankung erfordert Kraft, Mut und Ausdauer. Junge Menschen mit einer Chronisch-Entzündlichen-Darmerkrankung (CED) stehen schnell vor essenziellen Fragen zur Gestaltung des Lebens.

Stadtteilversammlung für Kinder und Jugendliche

Käfertal. Die Kinder und Jugendlichen aus dem Stadtteil Mannheim-Käfertal sind aufgerufen und eingeladen, sich einzubringen: Im Rahmen der 68DEINS! Kinder- und Jugendbeteiligung veranstaltet das 68DEINS! Kinder- und Jugendbüro eine Stadtteilversammlung in Käfertal.

Kinder machen Musik

Genippt wird an Musikinstrumenten

Waldhof-Ost. Gitarren verschiedener Bauart bis zum Bass, Schlagzeuge (auch ein E-Drum), Percussion-Sets, Bağlama, Cura, Ud, Tanbur. Was das ist? Das Musikzimmer im Soul-Men-Club, dem Jugendhaus in der Oberen Riedstraße. Ach ja, einige Klaviere stehen noch herum und außerdem ein paar Keyboards.

Jugendliche beim Breakdance

Echt alt für ein Jugendhaus

Gartenstadt. Schon ganz schön alt! Für Jugendliche ist eine Kunstform wichtig, die besonders ihren Neigungen und Bedürfnissen entgegenkommt. Hip-Hop entstand in den 1970er-Jahren im New Yorker Stadtteil Bronx und umfasst vier Sparten: Rap (Sprechgesang), Beatboxing (Nachahmen von Percussion durch Lippen und Stimmwerkzeuge), Breakdance (Tanz) und Graffiti (visuelle Kunst).

Gruppenbild der Stadträte der Freien Wähler - Mannheimer Liste

Freie Wähler – Mannheimer Liste mit neuem Fraktionsvorstand

Mannheim. Nach 17 Jahren als Fraktionsvorsitzender übergibt Prof. Dr. Achim Weizel den Vorsitz an Holger Schmid. „Ich bedanke mich bei der Fraktion für die harmonische und fruchtbare Zusammenarbeit sowie für das große Vertrauen und die Unterstützung in den vergangenen Jahren. Zusammen haben wir viel erreicht,“ so Weizel. Als Stadtrat werde er seine Arbeit wie bisher mit ganzer Kraft im Rahmen der Fraktion weiterführen.

Nachhaltiges Basteln in der Stadtbibliothek

Neckarau. Beim Nachhaltigen Basteln werden scheinbar nutzlose Abfallprodukte beim Upcycling aufgewertet, das eigene Konsumverhalten hinterfragt und das Thema Nachhaltigkeit kreativ und mit Spaß in den Alltag eingebaut.

Schmid Otreba Seitz Medien GmbH & Co. KG
Wildbader Straße 11
68239 Mannheim

Fon 0621 72 73 96-0
Fax 0621 72 73 96-15
info(at)sosmedien(dot)de