19. Mai 2021

Sondierungsarbeiten wegen Bombenverdachtspunkten

Waldhof

Bisher handelt es sich nur um einen Verdacht. Jedoch wurden bei Bauarbeiten in Waldhof Ost zwei Bombenverdachtspunkte ausgemacht. Die beiden Punkte im „Freier Weg“ werden am heutigen Mittwoch, 19. Mai, von Experten sondiert.

Sollte sich der Verdacht bestätigen und eine Entschärfung erforderlich sein, müsste eine Evakuierung der umliegenden Wohngegend veranlasst werden. Daher werden Anwohnerinnen und Anwohner gebeten, sich während des heutigen Tages über die städtische Homepage zu informieren, um, falls nötig, kurzfristig reagieren zu können.

Die Sondierung erfolgt heute Nachmittag ab 13.30 Uhr. Sollte sich einer der Verdachtspunkte als tatsächlicher Bombenfund herausstellen, wäre eine Evakuierung im Radius von 300 Metern erforderlich.

Dies beträfe rund 1.500-1.700 Bürgerinnen und Bürger. Sollte es zu einer Evakuierung kommen, werden seitens der Stadt Mannheim kurzfristig weitere Informationen kommuniziert. Diese werden auf der Startseite der städtischen Homepage veröffentlicht.

Dort wird ebenfalls darüber informiert, sollten sich die Verdachtspunkte als negativ erweisen.