1. Dezember 2021

Pilwe-Garde vollständig angetreten

Prinzessin mit Mikrofon
Jubiläumsprinzessin Daniela II. war sehr gerne gekommen. Foto: Schatz

Neckarau

Das traditionelle Rindfleischessen mit Gardevorstellung, zu dem alljährlich die Pilwe aus Neckarau einladen, musste in diesem Jahr in Rheinau stattfinden. „Das Großkraftwerk ist leider für externe Veranstaltungen derzeit noch nicht freigegeben“ so Präsident Rolf Braun.

Doch auch im Nachbarschaftshaus fühlte sich die große Pilwe-Familie samt ihrer Gäste, nämlich der Abordnungen vieler befreundeter Vereine, sehr wohl. Selbstverständlich wurden auch bei dieser Veranstaltung die Corona-Regeln streng eingehalten.

Zutritt hatte nur, wer geimpft oder genesen und zusätzlich getestet war. Das betraf nicht nur die Gäste sondern auch alle Teilnehmer. Und so galt der Dank des Präsidenten vor allem auch dafür, dass sich alle an diese Regeln gehalten haben.

Nach seiner Begrüßung gab er das Wort weiter an Gardeminister Holger Fischer, der durch das weitere Programm führte.

Lesen Sie mehr dazu in der nächsten Ausagbe der Neckarau-Almenhof-Nachrichten.