15. November 2021

Inthronisation der Stadtprinzessin in festlichem Rahmen

Prinzessin bei Inthronisation
Daniela II. wurde am Samstag feierlich inthronisiert. Foto: Schatz

Neckarau

Seit Samstag ist sie nun auch ganz offiziell in Amt und Würden, Daniela II., Jubiläumsprinzessin der Pilwe, Prinzessin der Stadt Mannheim und der Kurpfalz. In der feierlich geschmückten Kulturhalle in Feudenheim stand sie in ihrem Traumkleid strahlend auf der Bühne und freute sich, dass ihr Traum, einmal Stadtprinzessin zu sein, nun doch noch in Erfüllung ging.

Eigentlich war sie nämlich schon  für die letzte Kampagne als Prinzessin vorgesehen. Da nämlich wollten die Pilwe ihr 66-jähriges Jubiläum feiern‚ doch Corona hatte alle Planungen zunichte gemacht. Glückliche Umstände machten es aber möglich, dass sie nun in diesem Jahr Prinzessin sein darf.

In Fastnachtskreisen ist Daniela Kinney, wie sie mit bürgerlichem Namen heißt, keine Unbekannte. Schließlich war sie vor wenigen Jahren schon einmal Prinzessin der Stadtgarde Ludwigshafen.

Dass die Kampagne 2021/22 nicht so sein wird wie man es eigentlich gewohnt ist, das war an diesem Abend der Inthronisation wohl jedem klar und kam auch mehrfach zur Sprache. Doch beim Anblick einer strahlenden Prinzessin war das bald Nebensache.

Lesen Sie mehr dazu in den nächsten Ausgaben der Stadteilzeitungen.