30. September 2021

Erntedank „Wie wollen wir leben?“

Almenhof

Nach evangelischem Brauch wird Erntedank am ersten Sonntag nach dem Michaelistag (29.09.) gefeiert. Zeitlich entspricht es in diesem Jahr dem katholischen Brauch, wonach am ersten Sonntag im Oktober Erntedank begangen wird.

Inspiriert durch die „Nachhaltigkeitstage 2021“ lädt beispielweise die Lukaskirche im Stadtteil Almenhof am Sonntag, 3. Oktober um 10 Uhr zu einem Erntedankgottesdienst mit dem Titel „wie wollen wir leben?“ ein.

Anschließend findet rund um die Kirche und im Lukas-Garten ein Markt der (Mitmach-)Möglichkeiten statt, mit Wildkräuterdrinks, Upcycling und vielem mehr.

An den Erntedankgottesdienst in der Lukaskirche (Rottfeldstr. 16, 68199 Mannheim) schließt sich der Markt der Möglichkeiten an. Dort gibt es dann viele Mitmach-Aktionen, Informationen und Live-Musik. Dabei dreht sich viel darum, nachhaltig einzukaufen und zu kochen sowie Zero Waste zu produzieren.

An Mitmach-Ständen kann man Bienenwachstücher herstellen und aus alten T-Shirts neue Taschen fertigen, Samenbomben basteln und Wildkräuter-Drinks mixen und genießen. Wer mag, kann T-Shirts mit markanten Sprüchen anziehen und bei einem Fotoshooting in der Kirche mitmachen.

Außerdem gibt es Führungen durch die Kirche und den angrenzenden Lukas-Garten.

Infos: www.MarkusLukasGemeinde.ekma.de.