1. September 2021

Sommerserenade im Schlosspark

Orchester im Schloss
Nicht wie auf diesem Foto im Rittersaal, sondern unter freiem Himmel spielt das Kurpfälzische Kammerorchester eine Serenadenkonzert. Foto: Klaus Hecke

Mannheim

Im Rahmen des Mannheimer Kulturtragfestivals spielt das Kurpfälzische Kammerorchester am Samstag, 11. September 2021 ein Open-Air-Konzert auf der Hauptbühne im Schlosspark. Dargeboten wird ein ausgesuchtes Serenadenprogramm.

Neben der allseits beliebten Streicherserenade Nr. 13 in G-Dur KV 525, besser bekannt als „Eine kleine Nachtmusik“ von Wolfgang Amadeus Mozart werden unter der Leitung des Dirigenten Jan-Paul Reinke die Streicherserenade von Edward Elgar sowie die Symphonie spirituelle des dänischen Komponisten Asger Hamerik zum Besten gegeben.

In der Pause wird eine kleine Bewirtung angeboten. Konzertbeginn ist um 19 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Eine vorherige Anmeldung unter 0621 14554 oder orchester@kko.de ist verpflichtend. Es gilt die 3G-Regel.