22. November 2021

Neue Hoffnung mit bewährter Spitze

Feudenheim

Bei der Jahreshauptversammlung des Kerwevereins Feudenheim, die am 18. November beim ASV Feudenheim stattfand, standen Vorstandswahlen an. Kerstin Bäumer wurde als 1. Vorsitzende des Kerwevereins einstimmig wiedergewählt.

Sie äußerte die Hoffnung, im nächsten Jahr wieder eine Feudenheimer Kerwe, immerhin das größte Stadtteilfest Mannheims, zu feiern.

Der komplette Vorstand setzt sich wie folgt zusammen (siehe Foto, v. l. n. r.): Beisitzer Christa Werner-Unrath und Klaus Dieter Unrath, Walter Ampersberger und Karsten Schüssler, 1. Vorsitzende Kerstin Bäumer-Ampersberger, Beisitzer Andreas Roesler, Kassiererin Bettina Wilsdorf, 2. Vorsitzender Thomas Jentscheck, Schriftführerin Carina Moritz, Kerwebürgermeisterin und Revisor Irmi Benz, Beisitzer Christian Sandner, Revisor Frank Siegert.