12. Oktober 2021

Pedelec-Training in der Jugendverkehrsschule Mannheim

Käfertal

E-Bikes (Pedelecs) haben, bedingt durch den Antrieb und das höhere Gewicht, gegenüber einem normalen Fahrrad ein anderes Fahrverhalten. Das Fahren mit einem Pedelec sollte man daher üben.

Damit jeder Spaß und Freude mit seinem E-Bike hat, bietet die Jugendverkehrsschule Mannheim zusammen mit der Kreisverkehrswacht Mannheim ein kostenloses Training zum sicheren Umgang mit dem Rad an.

Der Kurs besteht aus zwei Teilen. Im Theorie-Teil werden Verkehrsregeln für Radfahrende, richtiges Verhalten im Straßenverkehr und Allgemeines zum Fahren mit dem E-Bike erklärt.

Im Praxis-Teil werden die Fahrräder und Helme auf Verkehrstauglichkeit überprüft, danach werden verschiedene Fahrsituationen wie Anfahren, Bremsen, Kurvenfahren, Slalomfahren usw. geübt.

Termin: Samstag, 16. Oktober 2021 Uhr von 10 bis 14 Uhr, Veranstaltungsort ist die Jugendverkehrsschule in Mannheim-Käfertal, Oskar-von-Miller-Straße 5.

Da die Teilnahme begrenzt ist, sollten sich Interessierte schnellstmöglich bei der "Verkehrsprävention" des Polizeipräsidiums Mannheim, Telefon 0621 415700 anmelden.

Wenn möglich, sollte man sein eigenes E-Bike mitbringen, der Witterung angepasste Kleidung und einen Fahrradhelm tragen. Leihhelme sowie zwei E-Bikes sind vor Ort.

Das Tragen einer medizinischen oder FFP 2 Maske innerhalb des Gebäudes ist erforderlich.