23. März 2018

Symbolische Verbrennung bei frostigen Temperaturen

brennender Schneemann
Der Schneemann schmilzt dahin … Foto: Dammel

Sandhofen

Nein, so leicht geschlagen wollte sich Väterchen Frost beim traditionellen Sommertagszug der Initiative Eltern aktiv in Sandhofen nicht geben. Bei Außentemperaturen von lediglich einem Grad und einer leichten Schneedecke auf Feld und Flur schien er nochmals triumphieren und mit seinem plötzlichen Comeback den Sandhöfern eine lange Rübennase drehen zu können. Doch mit vereinter Unterstützung aller Umzugsteilnehmer – vor allem der mit den bunt geschmückten Sommertagsstecken ausgestatteten Kinder des Stadtteils, ging es dem frostigen Gesellen in Gestalt eines eher lustig als grimmig ausschauenden Schneemannes doch wieder an den Kragen. Schließlich musste er vor der Kraft des Feuers, das die kommende warme Witterung symbolisieren soll, doch noch kapitulieren und hatte sich in wenigen Minuten in Rauch und Asche aufgelöst.

Fortsetzung folgt … in den Nord-Nachrichten vom 30. März.