22. August 2022

Rikscha mit E-Antrieb

Gerda Ding (links) und Renate Ackermann durften schon mal Platz in der neuen Rikscha nehmen. Foto: Warlich

Seckenheim

Das Horst Schroff SeniorenPflegeZentrum (SPZ) hat seinen Fuhrpark erweitert. Dazugekommen ist eine Rikscha. Die Idee dazu hatte Karin Heckmann in den Kreis der Alltagsbegleiter hineingetragen. Die fanden’s gut, und der Förderverein auch, sodass die Anschaffung von über 13.000 Euro für die Spezialanfertigung getätigt wurde. Lesen Sie mehr in den Seckenheim-Rheinau-Nachrichten vom 26. August.