5. November 2021

Lange Nacht der Kunst und Genüsse am 6. November

Zu sehen ist ein Lampenschirm mit dem Logo der Veranstaltung.
Die Lange Nacht findet wieder statt. Foto: Skribiak

Mannheim

Nach der virtuellen Ausgabe 2020 kann die Lange Nacht der Kunst und Genüsse in diesem Jahr wieder in Präsenz stattfinden. Über 110 Geschäfte in zehn Stadtteilen werden morgen von 17 bis 22 Uhr den roten Teppich für Kunden und Besucher ausrollen. „Feiern – aber sicher!“ lautet das Motto in Zeiten der anhaltenden Pandemie. Für Besucher wird 3G plus (geimpft, genesen oder negativer PCR-Test) zur Voraussetzung; Helfer und Geschäfte werden dies kontrollieren und Einlassbändchen vergeben. Für den Check-in kann die App „Stadtteil-Portal“ genutzt werden, die kostenlos im App Store und bei Google Play verfügbar ist. Entwickelt als mobile Nachrichten-Plattform, hält sie zur Langen Nacht Informationen über alle Teilnehmer und ein exklusives Gewinnspiel bereit.

Die Stadtverwaltung unterstützt die Initiative der Gewerbetreibenden und begrüßt die Festlegung auf ein gemeinsames Sicherheitskonzept. Koordinatoren und Sponsoren hoffen trotz der geltenden Einschränkungen auf einen schönen Abend für alle Geschäftsleute und deren Gäste.

Weitere Infos gibt es hier.