10. November 2022

Hilfe für Helfer

Mannheim

Es gibt Mannheimer, die ukrainischen Flüchtlingen unentgeltlich helfen, zum Beispiel, indem sie ihnen kostenlos Wohnraum zur Verfügung stellen. Nun steigen aber gerade die Preise für Energie, also für Strom und Heizung. Hierfür stellt die Stadt nun Hilfe zur Verfügung.

Für den Zeitraum der Heizperiode vom 1. Oktober 2022 bis 31. März 2023 können Gastgeber jeweils für zwei Monate eine Heiz- und Energiekostenpauschale in Höhe von 300 Euro pro Gastgeberhaushalt beantragen. Diese Unterstützung wird neben der Solidaritätspauschale gewährt, mit der die Stadt Mannheim bereits seit April dieses Jahres Gastgeberhaushalte unterstützt.

Die Heiz- und Energiekostenpauschale kann jeweils nach Ablauf von zwei Monaten der Unterbringung beantragt werden, also im Dezember für die Monate Oktober und November, im Februar für die Monate Dezember und Januar und im April für die Monate Februar und März.

Das Antragsformular findet man unter www.mannheim.de/ukraine-hilfe-mannheim. Man klickt auf „Wie können Sie helfen?“ und folgt dann dem Menüpunkt „Unterbringung“.