12. Juni 2021

Angebunden

Das Lilienthal-Center bekommt nun eine eigene Buslinie

Mannheim

Wo man einkaufen will, muss man hinkommen können. Das Lilienthal-Center hat die Konsequenz aus eindeutigen Befragungsergebnissen gezogen. Im Mannheimer Norden gibt es ab sofort die neue Buslinie 51.

Am 14. Juni wird die neue Bushaltestelle der Linie 51 direkt am Lilienthal-Center nach nur zwei Monaten Bauzeit eröffnet. Die neue Haltestelle wird zunächst viermal stündlich angefahren, zukünftig voraussichtlich sogar sechsmal stündlich.

Der Wunsch nach einer öffentlichen Anbindung des attraktiven Nahversorgungszentrums Lilienthal-Center seitens der Mannheimer Bürger war so groß, dass im Juli 2019 in nur drei Wochen etwa 3.000 Unterschriften dafür gesammelt wurden. Die Politik nahm das Anliegen der Bürger auf. Dank der konstruktiven Zusammenarbeit von Politik, Verwaltung der Stadt Mannheim und Rhein-Neckar-Verkehrsbetrieben konnte nach nur zweimonatiger Bauzeit die Bushaltestelle errichtet werden. Die Durchführung der Baumaßnahmen und die Investitionskosten hat das Lilienthal-Center übernommen.

Das Lilienthal-Center wurde im November 2016 vollständig revitalisiert eröffnet. Es befindet sich im Eigentum der Unternehmensgruppe Dr. Aldinger & Fischer, der es ein großes Anliegen ist, den Bürgern und Kunden attraktive Einkaufsmöglichen – insbesondere des täglichen Bedarfs – zu ermöglichen.