2. November 2021

Polizei zieht ins VR Bank-Gebäude

Seckenheim

Wie die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mannheim den Seckenheim-Rheinau-Nachrichten auf Nachfrage bestätigt wird der Polizeiposten Seckenheim von der Meersburger Straße in die Seckenheimer Hauptstraße umziehen. „Derzeit wird von Vermögen und Bau als zuständige Landesbehörde ein Zeitplan für das Projekt ausgearbeitet“, heißt es.

Mit dem Umzug des Polizeipostens Seckenheim in die Seckenheimer Straße werde sich in Zukunft die technische Ausstattung der Räumlichkeiten auf dem für die Polizeiarbeit relevanten, aktuellen Stand befinden.

Der zukünftige Polizeiposten Seckenheim werde - gemäß der aktuellen Vorgaben des Landes - im Eingangsbereich über ein Schleusenelement verfügen.

„Dies erhöht die Sicherheit für die eingesetzten Beamten entscheidend und ermöglicht eine effiziente Bearbeitung des Besucherverkehrs“, teilt die Pressestelle weiter mit. Eine personelle Veränderung beim zukünftigen Polizeiposten Seckenheim sei derzeit nicht vorgesehen.

Zur zukünftigen Verwendung des Gebäudes in der Meersburger Straße könne derzeit keine Aussage getroffen treffen, da dies der Landesbehörde Vermögen und Bau obliege.