30. Oktober 2020

Weihnachten im Schuhkarton

Eine Spendenaktion feiert Jubiläum

Wallstadt

Weihnachten im Schuhkarton – diese etwas andere Spendenaktion für Kinder in armen Ländern – feiert in diesem Jahr ihr 25jähriges Bestehen. Und selbst Corona soll und darf dieses Jubiläum nicht verhindern.

Die Idee: ein liebevoll zusammengestelltes Schuhkartongeschenk, das vielleicht das einzige Geschenk ist, das ein bedürftiges Kind in seinem Leben jemals erhält, wird bei einer Sammelstelle abgegeben. Dort wird dafür gesorgt, dass alle Schuhkartongeschenke an Kinder auf der ganzen Welt verteilt werden, die sonst keine Weihnachtsgeschenke bekommen würden. Im Weltladen Wallstadt, Römerstraße 28 kann solch ein Schuhkarton bis zum 23.11. 2020 abgegeben werden (Montag- Freitag 9 – 12.30 Uhr und 15 – 18 Uhr sowie Samstag 9 – 13 Uhr). Die Geschenkkartons werden von der Zentrale in Berlin nach Osteuropa und Zentralasien verschickt. Informationen dazu finden sich unter www.weihnachten-im-schuhkarton.org.

Man kann den Schuhkarton (30x20x10cm) dekorieren oder auch online eine „Box to go“ bestellen (www.jetzt-mitpacken.de) und befüllen mit Geschenken wie Spielsachen, Schulmaterialien, Kleidung, Hygieneartikeln und Süßigkeiten. Eine Erlaubt/Nicht erlaubt-Liste (z. B. Gummibärchen ohne Gelatine, kein Kriegsspielzeug) findet sich auf der Internetseite unter „Mitpacken“. Für drei Altersgruppen (2-4, 5-9 und 10-14 Jahre) können Schuhkartons zusammengestellt, mit einem persönlichen Gruß versehen und mit einem Gummiband verschlossen werden. Eine Spende von € 10 per Überweisung, online oder über die Spendenbox in der Abgabestelle im Weltladen Wallstadt hilft, das Projekt im organisatorischen Bereich zu unterstützen.

Nach dem Motto „Einer packt – einer spendet“ kann man sich auch zusammentun – gemeinsam helfen – so kann auch Weihnachten 2020 ein Fest der Freude werden für die, die beschenkt werden, aber auch für diejenigen, die schenken.