28. Mai 2021

Bundeswehr erweitert Bildungscampus

Großes Gebäude
Die fertiggestellten Unterkunftsgebäude sind Teil der Erweiterung des Bildungscampus. Ebenfalls geplant sind neue zwei Parkhäuser, ein Wirtschafts- und ein Wachgebäude. Foto: BizBW

Neuostheim

An ein rauschendes Fest war wegen der Pandemie zwar nicht zu denken. Doch so völlig sang- und klanglos sollte die Einweihung für vier neue Gebäude auf dem Bildungscampus der Bundeswehr in Mannheim dann auch nicht über die Bühne gehen.

Mit den Unterkunftsneubauten T, U, V und W stehen nur zwei Jahre nach dem ersten Spatenstich auf dem Campus 506 neue Einzelunterkünfte für Studierende und Lehrgangsteilnehmende zur Verfügung. Voraussichtlich ab Juli 2021 werden die ersten Gäste ihre Zimmer im „Hotelstandard“ beziehen.

In das Bauprojekt mit der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben als Maßnahmenträger wurden etwa 45 Millionen Euro investiert. Mit Inbetriebnahme der neuen Gebäude werden künftig mehr als neunhundert Studierende und Lehrgangsteilnehmende leben.

Lesen Sie mehr in den Mannheimer Stadtteil-Nachrichten vom 28. Mai.