4. Mai 2022

Abenteuerlandgottesdienste noch einmal online an Muttertag

Basteltüten in Kirche
Solche Mitmachtüten kann man sich in verschiedenen Kirchen abholen. Foto: zg

Mannheim

Hoffentlich sind lebendige Familiengottesdienste in einer vollen Kirche bald wieder möglich. Bis es soweit ist, ist am 8.Mai (Muttertag) noch einmal ein Abenteuerland-Gottesdienst online geplant. Unter dem Motto „Null Abstand - Jesus kommt den Menschen nah“ haben sich die drei Seelsorgeeinheiten Mannheim Nord, Mannheim Maria Magdalena und Mannheim St. Martin wieder zusammengetan.

Der Gottesdienst zum Thema „Stillung des Seesturms“ wird ab 8. Mai online gestellt. Alle drei Seelsorgeeinheiten bringen sich beim Film ein.

Wer wissen möchte, was es in der Schatzkiste zu finden gibt, was Nora Neugier wieder entdeckt und ob Esel Elias auch wieder vorbeischaut, ist herzlich eingeladen ab Samstag, 7. Mai tagsüber in der katholischen Kirche St. Bruder Klaus in Edingen, in der Kirche St. Peter und Paul in Feudenheim oder in der Kirche St. Elisabeth in der Gartenstadt vorbeizukommen, um sich eine Mitmachtüte abzuholen.

Darin ist – neben Bastelsachen, Rätseln, Geschenken und einer Überraschung - der Link zum Online-Gottesdienst zu finden. Das Abenteuerland Online-Team lädt alle herzlich ein, zu Hause mitzufeiern.