7. Mai 2021

Per Shuttle zur Impfung – „fips“ steuert jetzt auch Impfzentrum an

Fahrzeug vor Maimarktgelände
Bürgermeister Christian Specht (li) und rnv-Geschäftsführer Martin in der Beek mit dem 'fips' vor dem Impfzentrum. Foto: Stadt Mannheim

Mannheim

Flexibel von der Haustür zum Impfzentrum auf dem Maimarktgelände geshuttlet werden – ohne festen Fahrplan, einfach per App oder kurzem Anruf. Seit Samstag, 1. Mai, ist das in mehreren Mannheimer Stadtteilen möglich.

Da nahm der individuelle Personenshuttle „fips“ der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) das Impfzentrum als zusätzliche Haltestelle auf.
 
„Wir hatten seitens der Stadt bereits seit Februar einen temporären Impf-Shuttle angeboten, der sich primär an die weniger mobilen Bürgerinnen und Bürger Ü80 richtete.

Bis Ende dieses Monats haben wir mit diesem Impf-Shuttle rund 500 Impflinge befördert“, berichtet Erster Bürgermeister und ÖPNV-Dezernent Christian Specht und führt weiter aus: „Das zeigt, dass der Bedarf hinsichtlich einer flexiblen, schnellen und bequemen Beförderung an unseren zentralen Impf-Standort enorm ist.

Daher haben wir uns entschieden, für unseren ‚fips‘ das Impfzentrum auf dem Maimarkt jetzt offiziell als Haltestelle zu ergänzen und das Impfzentrum so in das reguläre rnv-Angebot zu übernehmen. Damit zeigen wir einmal mehr, dass individuelle Ansprüche und ÖPNV sehr gut zusammenpassen.“
 
Die Buchung des „fips“-Shuttles erfolgt nach einmaliger Online- oder Vor-Ort-Registrierung schnell und bequem via App oder Anruf beim Kundenservice der rnv.

Zu den von „fips“ bedienten Gebieten zählen aktuell die Stadtteile Almenhof, Neckarau, Niederfeld, Lindenhof sowie die nördlichen Stadtteile Mannheims.

Der Shuttle zum Impfzentrum auf dem Maimarktgelände, das außerhalb der bisher angefahrenen Stadtteile liegt, erfolgt zu den regulären „fips“-Zeiten 5 bis 24 Uhr beziehungsweise 20 bis 24 Uhr.

Die zusätzliche Haltestelle ist zunächst für die Dauer eines halben Jahres vorgesehen.
 
Weitere Informationen zur Nutzung von „fips“ gibt es im Internet unter fips.rnv-online.de