3. März 2022

Mit drei Generationen der TSG zur Deutschen Meisterschaft

Seckenheim

Einmal Silber, zweimal Bronze, das ist die stolze Bilanz für die TSG Seckenheim bei den Badischen Einzelmeisterschaften in Auggen. Alle drei Rope-Skipperinnen sicherten sich damit die Qualifikation zur Deutschen Einzelmeisterschaft.

Die TSG Seckenheim war in Auggen mit drei Springerinnen an den Start gegangen. Neben den Medaillenrängen erreichten sie alle die Qualifikation für die Deutschen Einzelmeisterschaften im April. Dazu galt es in diesem Jahr in der Altersklasse 4 (9 bis 12 J.) mindestens 800 Punkte in der Gesamtwertung zu erreichen.

In den Altersklassen 2 (15-18 J.) und 1 (19+ J.) wurden 1100 Punkte benötigt. Nachdem pandemiebedingt die letzte Badische Einzelmeisterschaft 2019 stattfand, zugleich nun erstmals nach einem neuen System bewertet wurde, waren alle Beteiligten umso gespannter, was der Wettkampftag bringen würde.

Lesen Sie mehr dazu in der nächsten Ausgabe der Seckenheim-Rheinau-Nachrichten.