8. September 2021

Faire Woche Mannheim 2021

Mannheim

Koordiniert vom Eine-Welt-Forum Mannheim und als Teil der landesweiten Initiative Meine.Deine.EineWelt. findet vom 10. bis 24. September die Faire Woche Mannheim statt. Mit dabei sind auch evangelische Gemeinden. Sie laden ein zu Ausstellung mit Film und Diskussion, zur Kleidertauschparty und zu Gottesdiensten.

Vom 9. September bis 7. Oktober ist in der Lukaskirche die Ausstellung „Europa mit menschlichem Antlitz“ zu sehen.

Die Fotodokumentation von Berndt Biewendt, Journalist und Pressereferent im Evangelischen Dekanat Bergstraße, berichtet über ein mehrjähriges, durch die Evangelische Kirche und Diakonie gefördertes Projekt mit Engagierten in der Flüchtlingsarbeit: Sie besuchten die Brennpunkte der Fluchtbewegungen in Europa etwa auf der griechischen Insel Lesbos, auf Sizilien oder in der serbischen Hauptstadt Belgrad.

Sie sprachen mit Menschen, die sich für Geflüchtete einsetzen und mit Flüchtlingen, die die Hölle auf Erde erlebt hatten. Bei der Eröffnung am Donnerstag, 9. September um 20 Uhr im DreiKlang-Gottesdienst werden auch zwei Filme über die Begegnungsreisen gezeigt.

Am 12. September um 10 Uhr hält Dekan Ralph Hartmann auf der Wiese an der Melanchthonkirche einen Open-Air-Gottesdienst zu dem Nachhaltigkeitsziel „Nachhaltiger Konsum und Produktion“ der Vereinten Nationen.

Am 17. September gibt es von 17 bis 20 Uhr eine Kleidertauschparty im Garten der Lukaskirche.

Am 3. Oktober um 10 Uhr geht es beim Erntedankgottesdienst in der Lukaskirche um die Frage „wie wollen wir leben“. Um 11 Uhr beginnt dann das Nachhaltigkeits-Fest mit vielen Mitmachaktionen und Live-Musik.

Ausführliche Infos und alle Veranstaltungen der Fairen Woche 2021 gibt es unter: http://www.eine-welt-forum.de/