30. September 2021

Im Sinne des Heiligen Franz von Assisi

Tiersegnung
Am Samstag gibt es einen Tiersegnungsgottesdienst. Foto: kathma

Mannheim

Hund, Katze, Maus, vielleicht auch Wellensittich, Hamster, Meer- oder Hausschwein – sie alle könnten am Samstag, 2. Oktober, im Innenhof der St. Sebastian-Kirche am Mannheimer Markplatz (F 1, 7) anzutreffen sein. Ab 11 Uhr findet dort ein „Gottesdienst für Mensch und Tier“ statt.

Tierfreunde sind bei dieser Gelegenheit eingeladen, sich und ihre pelzigen, schuppigen oder gefiederten „Liebling“ Gottes Schutz und Segen zusprechen zu lassen. Diese Tradition greift ein Anliegen des heiligen Franziskus von Assisi auf, dessen Gedenktag der 4. Oktober ist.

Der Heilige betonte die besondere Beziehung zur Schöpfung, die Mensch und Tier einschließt. Gottes Spuren seien auch durch sie sichtbar, so Franziskus. Tierbesitzer würden heute sicher sagen: „Tiere sind ein Segen!“

Während der Feier für Mensch und Tier gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln. Weitere Informationen gibt es unter www.kathma-citypastoral.de