10. Februar 2022

CDU-Fraktion vor Ort

Seckenheim

Die CDU-Gemeinderatsfraktion sieht die Ausgestaltung des Bauvorhabens auf der Otto-Bauder-Anlage kritisch. Im Juli letzten Jahres hatte die Fraktion daher bereits zu einem Informationsaustausch vor Ort eingeladen. Dabei wurden die Argumente der Anwohner aufgenommen und in die Gespräche in den städtischen Gremien getragen.

Die CDU-Fraktion hat die Seckenheimer Stadträtin Marianne Seitz in das Preisgericht für den städtebaulichen Wettbewerb entsandt.

Inzwischen liegt hieraus ein Siegerentwurf vor. Aus Sicht der CDU-Fraktion sind jedoch wichtige Punkte, wie die sehr dichte und hochgeschossige Bebauung, die Lage der Quartiersgarage oder die Erschließung des Gebiets bei weitem nicht optimal gelöst.

Für Mittwoch den 9. März sind die Bürger von der Stadtverwaltung zur „Beteiligungsveranstaltung zum neuen Wohnquartier“ eingeladen.

Dies nimmt die CDU-Fraktion zum Anlass, über den aktuellen Stand und das anstehende Beteiligungsverfahren zu informieren und lädt daher die betroffenen Bürger gerne vor Ort ein zu einem zweiten persönlichen Informationsaustausch am Freitag, 11. Februar, 16 Uhr, auf die Otto-Bauder-Anlage ein.