15. März 2021

Bagger- und Baumroute stehen bereit

Arbeiten im Luisenpark
Die Seerosenbecken erhalten eine neue Abdichtung. Foto: Warlich-Zink

Oststadt

Aufgrund der steigenden Inzidenz hatte der Luisenpark die für vergangenen Samstag geplante Öffnung verschoben. „Es bringt nichts, ein paar Tage zu öffnen, und dann wieder schließen zu müssen“, erklärte Bürgermeisterin Prof. Dr. Diana Pretzell zu Beginn des Presserundgangs, bei dem zwei zusätzlich für die Zeit der Bauarbeiten an der Neuen Parkmitte eingerichtete Wegeführungen vorgestellt wurden: die Bagger- und die Baum-Route.

„Der Park ist also jederzeit startklar“, so Pretzell. Der Besuch wird dann den Jahreskarteninhabern angeboten, die sich über die Homepage einen Tagestermin buchen und zum Betreten alle Parkeingänge nutzen können.

Die Arbeiten an der Neuen Parkmitte laufen schneller als geplant. Erste Baustellen werden bis zum Frühsommer wieder verschwunden sein.

Was es entlang der Baumroute und der Baggerroute zu entdecken gibt, lesen Sie in den Mannheimer Stadtteil-Nachichten vom 26. März.