3. Februar 2020

Zabbe holen Mallorca ins Schloss

Chor auf Bühne
Kreiselbär und Kommunalwahl glossierten die Flying Lips musikalisch. Foto: Warlich-Zink

Seckenheim

Ballermann-Hits am laufenden Band - getanzt, gesungen und in einer tollen Darbietung der TSG-Rope Skipper auch gesprungen - machten die Zabbe-Prunksitzung zu einer großen Party im Seckenheimer Schloss.

Für das fasnachtliche Programm im eigentlichen Sinne sorgten gelungene Show- und Gardetänze, für Mannheimer und Seckenheimer Lokalkolorit die Protokolle von Alexander Fleck (gesprochen) und den Flying Lips (gesungen).

„Zabbe goes Mallorca“, diesem Motto fühlte sich der Elferrat voll und ganz verpflichtet und mit „Hodi odi ohh di ho di eh“ fragte Präsident Andreas Eder wiederholt das Stimmungsbarometer ab, indem er das Saalpublikum aufforderte, im Chorus ebenfalls mit der Liedzeile aus dem Andreas Gabalier-Stimmungshit „Hulapalu“ zu antworten.

Da war es nur folgerichtig, dass Zabbe-Elferräte und Prinzenpaar in der zweiten Hälfte ihre offizielle Kleidung gegen lässige T-Shirts, Shorts und Badeschlappen eintauschten, und auch optisch Ballermann-Feeling vermittelten.

Lesen Sie mehr in den Seckenheim-Rheinau-Nachrichten vom 21. Februar.