21. Dezember 2018

Jugendbund Steuben sammelt für Kinderkrebs-Station

Menschen bei Spendenübergabe
Stefanie Weindel, 1. Vorsitzende des Jugendbund Steuben, überreicht den Spendenscheck an Dr. Ulrike Just, Psychologin auf der Kinderkrebsstation, und Dr. med. Matthias Dürken, Leitender Oberarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätskli

Feudenheim

1500 Euro hat der Deutsche Jugendbund Steuben Mannheim-Feudenheim der Kinderkrebs-Station des Universitätsklinikums Mannheim gespendet. Das Geld haben die rund 60 aktiven und 120 passiven Mitglieder des Vereins über das ganze Jahr 2018 verteilt gesammelt, zum Beispiel bei einem Flohmarkt, einer großen Tombola beim Sommerfest, einem Weihnachtsmarkt und zahlreichen anderen Veranstaltungen.

Sogar Trinkgelder der ehrenamtlichen Bedienungen sind in den großen Spendentopf geflossen.