„Wohlauf in Gottes schöne Welt“

Vogel auf Ast
Einen Gottesdienst mit Volksliedern gibt es im Diakonissenkrankenhaus. Foto: pixabay.de/oldiefan

Lindenhof

Volkslieder sind nicht nur schön zu singen, sie erzählen auch viel vom Glauben der Menschen an Gott. Daher lädt die Klinikseelsorge am Diakonissenkrankenhaus am 13. August um 10 Uhr  in der Klinik-Kapelle (Eingang Bellchenstraße) zu einem Gottesdienst ganz im Zeichen altbekannter  Volkslieder ein.

Unter dem Titel  „Wohlauf in Gottes schöne Welt“ geht es zum einen darum, die vertrauten Weisen gemeinsam zu singen und dabei zum anderen dem tiefen Gottvertrauen, das aus den Liedzeilen spricht, nachzuspüren.