20. März 2019

Water Footprint – Wie viel Wasser verbrauchst Du wirklich?

Mannheim

http://www.rhein-neckar-industriekultur.de/Am Freitag, 22. März, dem internationalen Tag des Wassers, geht ein Vortrag in der Mannheimer Abendakademie der Frage nach, wie viel Wasser man tatsächlich verbraucht. Gemeint ist nicht nur die Dusche und die Tasse Kaffee am Morgen. Viele Güter des täglichen Bedarfs verschlingen bei ihrer Herstellung ungeheure Mengen Wasser.

Und meist nicht nur das heimische Wasser, sondern das anderer Länder, vor allem des Globalen Südens. Unter dem Begriff „Wasserfußabdruck“ versuchen WissenschaftlerInnen den Wasserverbrauch von Produkten und ihren Produktionsprozessen messbar zu machen – ein erster Schritt zur bewussteren Planung.

Können wir durch unser Verhalten etwas beitragen? Dr. Hartmut Heidenreich, der sich seit Jahren für einen global gerechteren Umgang mit Rohstoffen einsetzt, gibt einen Überblick über aktuelle Fragen und Erkenntnisse.

Eine Veranstaltung der Kooperationspartner Mannheimer Abendakademie und Rhein-Neckar-Industriekultur am 22. März, 18 Uhr, Mannheimer Abendakademie U1, 16-19.

Anmeldung unter www.rhein-neckar-industriekultur.de