9. Juli 2019

Wasserspiele am Friedrichsplatz werden gereinigt

Fontänen am Wasserturm
Nach gründlicher Reinigung sprudeln die Fontänen amn Wasserturm bald wieder. Foto: Schatz

Oststadt

Noch bis 12. Juli bringen MVV-Mitarbeiter Becken, Anlagenteile und Brunnen wieder auf Hochglanz. Seit April läuft inzwischen schon die diesjährige Brunnensaison der Fontänenanlage am Mannheimer Wasserturm.

Auch in diesem Jahr also wieder Zeit für eine Zwischenreinigung, um die Anlage von Verunreinigungen durch Laub, durch Tiere und den auch leider eingetragenen Abfall zu reinigen, die vor allem den Boden des Beckens verschmutzt haben.

Deshalb wurde am Montag bereits das Wasser der Kaskaden und der Becken abgelassen, um gründlich säubern zu können. Im Anschluss folgt das Rundbecken, das erfahrungsgemäß durch die verbauten Beleuchtungsstrahler und die Wasserdüsen sowie die schwimmend verlegten Bodenplatten am meisten Zeit in Anspruch nimmt.

Am Donnerstag, 11. Juli, kann dann die Fontänenanlage wieder im alten Glanz in Betrieb genommen werden. Abschließend steht noch die Reinigung des Atlanten- und des Tritonenbrunnens an, die am Freitag, 12. Juli, abgeschlossen sein wird.

Dann sprudeln die Fontänen wieder wie gewohnt werktags von 12 bis 14 und von 16 bis 23 Uhr, an den Wochenenden und Feiertagen von 11 bis 23 Uhr. Mit dem Einschalten der Straßenlaternen werden die Fontänen wochentags weiß, an den Wochenenden farbig beleuchtet.