28. September 2020

Schienenersatzverkehr auf der Linie 7 wegen Gleisarbeiten

Feudenheim

Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) erneuert zwischen Montag, 28. September, und Samstag, 31. Oktober, die Gleise zwischen der Kreuzung Am Aubuckel/Wingertsbuckel und der Haltestelle Hölderlinstraße.

Für die Dauer der Bauarbeiten wird daher für die Stadtbahnlinie 7 zwischen den Haltestellen Universitätsklinikum und der Endstelle Vogelstang in beiden Fahrtrichtungen ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Busse verkehren entlang des regulären Streckenverlaufs.

Bereits in der vergangenen Woche begannen im Wingertsbuckel vorbereitende Arbeiten zur Maßnahme mit der Herstellung einer provisorischer Gleisüberfahrt. Während der gesamten Baumaßnahme kommt es zu Teilsperrungen verschiedener Fahrspuren. Die geänderte Verkehrsführung wird vor Ort ausgeschildert.