7. Dezember 2017

Rundgang durch das Heimatmuseum Seckenheim

Seckenheim

Der Verein Heimatmuseum Seckenheim ist eine feste Institution im Stadtteil: Kulturelles Gedächtnis, Wahrer des lokalen Brauchtums, Jäger und Sammler und nicht zuletzt Vermittler und Träger historischer Identität. Materieller Ausweis hiervon ist das gleichnamige Museum in der Kloppenheimer Straße.

In einem ehemaligen Bauernhof kann hier dem Leben und Arbeiten früherer Generationen nachgegangen werden, dem Tabakanbau ebenso wie dem lokalen Handwerk, dem Alltag ebenso wie dem Festtag. Mit Leidenschaft und Kenntnis haben die Mitglieder hier Mobiliar, Gerätschaften, Einrichtungsgegenstände – von der Werkbank bis zum Friseursalon – aus dem alten Seckenheim gesammelt, restauriert und herausgeputzt.

Beim Rundgang gibt es Gelegenheit, die historischen Schätze des heutigen Mannheimer Stadtteils besichtigen, wo man stolz auf eine reichhaltige Vergangenheit bis in die Römerzeit ist und wo Traditionen bis heute gelebt werden. Nach dem Rundgang wird zu einem gemütlichen Beisammensein eingeladen.

Rundgang durch das Heimatmuseum Seckenheim mit Traudl Gersbach, Vorsitzende des Heimatmuseum Seckenheim, Freitag, 8. Dezember, 16 Uhr, Heimatmuseum Seckenheim, Kloppenheimer Straße 20. Der Eintritt ist frei.