11. November 2017

Prinzenpaar regiert Zabbe im 70. Kampagne-Jahr

Prinzenpaar und Elferräte
Präsident Andreas Eder (rechts) und sein Vize Andreas Schubert übergeben das Zepter an Angelina und Alexander. Foto: Warlich-Zink

Seckenheim

Dem strömenden Regen und der Kälte zum Trotz eröffneten die Zabbe gemeinsam mit vielen Fasnachtsfans am 11.11. um 11.11 Uhr die Kampagne. Nicht wie sonst in einer abendlichen Inthronisation mit geladenen Gästen, sondern höchst öffentlich und an zentraler Stelle am Rathaus.

Mit Alexander II. von der Zabbe-Bar und Angelina I. von Verkehr und Transport stellten sie im 70. Jahr ihres Bestehens ein Prinzenpaar vor. Alexander Schulz (Jahrgang 1993) und Angelina Jungkind (Jahrgang 1995) wohnen beide in Seckenheim. Sie sind miteinander befreundet, aber privat kein Paar. Der Fasnacht sind sie beide verbunden.

Trotz Regens ließen sie sich ihren großen Auftritt im offenen Cabrio nicht vermiesen, sondern fuhren unter vielfachen „Ahoi“ am Rathaus vor, um dort das Zepter in Empfang zu nehmen. Den nächsten Auftritt hat das Zabbe-Prinzenpaar am Samstag, 18. November, ab 19 Uhr beim Jubiläumsball mit Livemusik von „Pirates of Love“ im Schloss.

Karten können unter info@saengerbund-seckenheim.de bestellt werden.