2. Oktober 2019

Popmusik in der Martinskirche

Frau mit Gitarre
Neben anderen singt auch Yvonne Betz für die Glückspaten. Foto: zg

Rheinau

Das schöne Kolumbien verliebt sich in die herrliche Pfalz und beide lernen Mannheim zu schätzen. Derart könnte die Geschichte der drei Musiker Irene Claussen-Gomez, Felix Schüler und Yvonne Betz betitelt werden. Felix und Irene haben erfolgreich ihren Masterstudiengang an der Popakademie absolviert.

Der virtuose Gitarrist und die temperamentvolle Singer/Songwriterin spielen seit einigen Jahren im Duo Popsongs im lateinamerikanischen Gewand. Mit der Mannheimer Künstlerin Yvonne Betz verbindet sie besonders der christliche Glaube, welcher in stimmungsvoller worship-Musik, also christlicher Pop-Musik, seinen Ausdruck findet.

Für das GlücksPaten Konzert am 5. Oktober in der Martinskirche Rheinau werden die drei ihre musikalische Leidenschaft stimmungsvoll vereinen.

Der Erlös des Benefizkonzertes, das der Verein GlücksPaten im Rahmen seiner Konzertreihe in der Martinskirche veranstaltet, kommt benachteiligten Kindern im Stadtteil Rheinau zugute. Der Verein unterstützt kulturell wie finanziell und steht dafür in engem Kontakt mit Rheinauer Kindergärten, Schulen und Institutionen.

Karten gibt es bei der Sparkasse in Rheinau Süd und im Capitol Mannheim unter Fon 0621/3367333 sowie an der Abendkasse. Zweimal im Jahr veranstalten die GlücksPaten ein Konzert in der Martinskirche.

Das Konzert mit Irene Claussen-Gomez, Felix Schüler und Yvonne Betz findet statt am Samstag, 5. Oktober, 20 Uhr, in der Martinskirche.