28. Januar 2020

Bloomaulordenträger, ehemaliger Polizeipräsident und Stadtrat verstorben

Wallstadt

Im Alter von 96 Jahren ist der ehemalige Polizeipräsident Willi Menz verstorben. Menz, der in Wallstadt geboren wurde, durchlief bei der Polizei eine Karriere vom Polizeibeamten zum Kriminaloberrat, bevor er 1971 Polizeipräsident von Mannheim wurde.

Nach seinem Ausscheiden aus dem Polizeidienst war er von 1989 bis 1994 für  die Mannheimer Liste  im Mannheimer Gemeinderat. Willi Menz erhielt im Jahr 1985 den Bloomaulorden und 1988 das Bundesverdienstkreuz.

Zeit seines Lebens war er am öffentlichen Leben interessiert und setzte sich vor allem für die Belange von Wallstadt ein, zuletzt im Arbeitskreis Heimatgeschichte. Mit Willi Menz ist einer der letzten Zeitzeugen der Wallstadter Eingemeindung gestorben.