9. November 2018

Veranstaltungen zur Ökumenischen FriedensDekade

Mannheim

Mit Andachten und Gottesdiensten laden die evangelische und die katholische Kirche in Mannheim vom 11. bis 21. November gemeinsam zur Ökumenischen FriedensDekade 2018 ein. Damit setzen sie ein Zeichen für die gewaltfreie Lösung von Konflikten, für die Einhaltung der Menschenrechte und für mehr soziale Gerechtigkeit.

Seit den frühen 1980er Jahren laden Gemeinden bundesweit in den zehn Tagen vor dem Buß- und Bettag im November zu Veranstaltungen rund um das Friedensthema ein. 2018 erinnert die Ökumenische FriedensDekade an den Ausbruch des Dreißigjährigen Krieges im Jahr 1618, an das Ende des Ersten Weltkrieges 1918 und nimmt mit dem Motto „Krieg 3.0“ die aktuellen globalen Entwicklungen in den Blick.

Damit nimmt sie Bezug auf einen drohenden 3. Weltkrieg und legt den Fokus auf den zunehmenden Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) im kriegerischen Kontext.

Das diesjährige Dekaden-Motto „Krieg 3.0“ greift die aktuellen globalen Entwicklungen auf und stellt zugleich das Engagement für den Frieden in den Mittelpunkt.

Mit täglichen Gebeten, besonderen Andachten und Themengottesdiensten laden die Katholiken und Protestanten ein: Die katholische Marktplatzkirche St. Sebastian (F1) lädt vom 12. bis 16. November täglich um 12.15 Uhr zum ökumenischen Friedensgebet ein.

In der Melanchthonkirche (Lange Rötterstr. 39, 68167 Mannheim) wird am Sonntag, 11. November um 10 Uhr ein Bittgottesdienst für den Frieden mit dem Titel „Krieg 3.0“ gefeiert. Ebenfalls in der Neckarstadt findet am 13. und am 20. November um 12 Uhr in der Diakoniekirche Luther (Lutherstr. 2-4, 68169 Mannheim) eine Mittagsandacht zur Friedensdekade statt.

In der Marktplatzkirche St. Sebastian wird am Mittwoch, 14.  November um 12.15 Uhr eine Eucharistiefeier zum Thema „Frieden“ gefeiert. Mit dem Titel „Nacht der Lichter“ lädt die Melanchthonkirche am Donnerstag, 15. November um 19 Uhr zu einem großen Taizé-Abendgebet ein. Dort findet am Sonntag, 18. November um 10 Uhr der Gottesdienst „Welt Krieg Gedenken – 100 Jahre Ende 1. Weltkrieg“ statt.

Ebenfalls am Sonntag, 18. November, um 11 Uhr wird in der CityKirche Konkordien (R2, 68161 Mannheim) der  Gottesdienst „Krieg 3.0“ zur Friedensdekade gefeiert. Mit einer musikalischen Andacht und Texten endet die Friedensdekade 2018 am Mittwoch, 21. November um 19 Uhr in der Diakoniekirche Luther.