21. Januar 2022

Verabschiedung aus Seckenheim

Mann und Frau
Das Ehepaar Krüger nimmt Abschied von Seckenheim. Foto: privat

Seckenheim

Knapp zwölf Jahre haben Claudia und Helmut Krüger gemeinsam in der Erlösergemeinde, Seckenheim, gewirkt. Nun geht ihre Dienstzeit zu Ende.

Dekan Ralph Hartmann verabschiedet sie am Sonntag, 23. Januar um 15 Uhr in der Erlöserkirche in einem festlichen Gottesdienst.

Alles noch einmal zum letzten Mal zu tun, das hatten sich Claudia und Helmut Krüger anders vorgestellt: „Lauter, kräftiger, bunter, größer, fröhlicher und noch einmal verknüpft mit dem Besten was wir zu geben haben. Vieles von dem ist – buchstäblich – in den Corona-Wellen „ertrunken“, sagen sie zum Abschied.

Den Abschied feiern sie gemeinsam in der Gemeinde mit dem Verabschiedungsgottesdienst. Für den Gottesdienst, bei dem die 2G+-Regel gilt, ist eine Anmeldung erforderlich per Mail an erloesergemeinde@ekma.de.