20. September 2018

Heinrich Heine mal anders

Mann und Frau beim reden
Cordula Stratmann und Ulrich Noethen sorgten für ein volles Haus bei den Kulturtagen Waldhof. Foto: Sohn-Fritsch

Waldhof

Im Rahmen der Kulturtage Waldhof stellten die Komikerin Cordula Stratmann und der Schauspieler Ulrich Noethen Leben und Werk des Dichters Heinrich Heine dar.

Im Saal der St. Franziskus-Gemeinde las Noethen aus dem Werk Heinrich Heines, während Cordula Stratmann für die launigen Kommentare zwischen Gedichten, Briefen und Prosatexten sorgte.

So lernte das Publikum im restlos ausverkauften Saal den Dichter aus einer ganz anderen Perspektive kennen.

Mehr darüber in der nächsten Ausgabe der Nord Nachrichten.