23. Dezember 2020

Liebe Leserinnen und Leser

Mannheim

Was war das für ein Jahr, das nun zu Ende geht. Wer hätte Anfang des Jahres gedacht, dass es tatsächlich ein  Virus gibt, das die ganze Welt beherrscht. So etwas kannte man bisher nur aus amerikanischen Science-Fiction-Filmen. Doch 2020 wurde es traurige Wahrheit.

Viele Menschen sind gestorben, viele erkrankt mit Spätfolgen, die man heute noch nicht kennt. Plötzlich war das ganze Leben lahm gelegt.

Auch für uns Journalisten war das schwierig. Über was sollten wir berichten, wenn quasi alles ausfällt? Doch ich denke, wir haben es ganz gut geschafft, sie dennoch zum einen in unseren Printausgaben aber auch hier im Stadtteilportal umfassend zu informieren, nicht nur über Corona!

Wir haben uns Themen gesucht, für die wir sonst wahrscheinlich keinen  Platz in der Zeitung gefunden hätten. Das war auch für uns oft sehr interessant. Nun hoffen wir alle auf den Impfstoff und vor allem darauf, dass sich die Lage entspannt und natürlich auch verbessert. Wann das genau sein wird, kann heute noch niemand sagen.  

Auch das diesjährige Weihnachtsfest und der bevorstehende Jahreswechsel werden anders sein als sonst. Aber sie können auch durchaus schön sein, wenn man sich wieder auf das Wesentliche besinnt. Dann hätte die Corona-Pandemie doch noch wenigstens einen positiven Effekt.

Für mich und meine Familie wird es auch ein ganz besonderes Fest. Im November wurden mein Mann und ich wieder Großeltern und schon im April erwarten wir unser dann insgesamt fünftes Enkelkind. Wir blicken also positiv in die Zukunft.

"Tausende von Kerzen kann man am Licht einer Kerze anzünden, ohne dass ihr Licht schwächer wird. Freude nimmt nicht ab wenn sie geteilt wird." (Siddharta Gautama Buddha)

Mit diesem hoffnungsvollen Spruch wünsche ich Ihnen allen besinnliche Weihnachtstage und einen guten Start in das Jahr 2021, verbunden mit der Hoffnung, dass Sie uns auch dann als Leser die Treue halten.

An dieser Stelle möchten wir uns noch bei Annika Frank bedanken, die uns wieder diesen wunderschönen Weihnachtscartoon zur Verfügung gestellt hat. Gerade hat sie wieder einen ganz besonderen Preis gewonnen.

Mehr dazu lesen sie in den Weihnachtsausgaben unserer Stadtteilzeitungen.

Marion Schatz

Redaktion stadtteil-portal.de