3. Dezember 2018

Bunte Kugeln schmücken den Tannenbaum

Kindergruppe
Gruppenbild nach getaner Arbeit. Foto: Warlich-Zink

Seckenheim

Ganz toll vorbereitet hatten sich die Kinder vom evangelischen Kindergarten Rasselbande in der Zähringer Straße, um am vergangenen Samstag den Tannenbaum vor dem Rathaus zu schmücken. Kugeln und Sterne aus Styropor, bemalt, beklebt, besprüht, zieren die Äste ebenso wie mehrere Lichterketten.

Unterm Tannenbaum verteilte das Leitungsteam vom Bund der Selbständigen (BDS) rote Nikolausstrümpfe. Noch leer, am Donnerstag, 6. Dezember, werden sie in teilnehmenden BDS-Betrieben im Rahmen der Aktion „Kinder, macht euch auf die Socken“ gerne gefüllt.

Als Dankeschön für die Kinder gab es einen Hefenikolaus und eine Mandarine. „Der erste Grundstock für den Socken gewissermaßen“, meinte Rüdiger Lapsit, der diese Aktion innerhalb des BDS-Vorstands als „Tannenbaum-Beauftragter“ maßgeblich mitorganisiert.

Doch dieser „Grundstock“ währte nicht lange, denn die Kinder bissen nur zu gerne in das frische Gebäck aus dem Hause der Bäckerei Seitz, für die Chefin Stefanie Eberlein zudem drei verschiedene Christstollen zum Probieren anbot. Dazu gab es Glühwein und Kinderpunsch und als Dankeschön von den Kindern zwei Lieder: „Wir sagen euch an den lieben Advent“ und ein Nikolauslied.

Viele weitere Kindern kamen vorbei, um sich ihren Strumpf samt Laufzettel abzuholen. Wer es im Ausgabezeitraum nicht geschafft hat, kann – solange der Vorrat noch reicht – beides auch direkt in der BDS-Geschäftsstelle, Seckenheimer Hauptstraße 129-131 (GroSe-Immobilien) abholen.