12. April 2018

Boule bei Wind und Wetter

Kinder beim Boule-Spiel
Die „Badenia“ legt viel Wert auf die Kinder- und Jugenarbeit. Foto: Warlich-Zink

Feudenheim

Die Boule-Abteilung des TSV Badenia ist stolzer Besitzer einer Halle. Die einzige in Mannheim und dem Rhein-Neckar-Kreis – und das ist für die aufstrebende Sportart mit Blick aufs Training von großer Bedeutung.

Jetzt können die Spieler der insgesamt sechs Ligamannschaften wetterunabhängig das ganze Jahr trainieren. Ebenso großes Augenmerk legen Verein und Abteilung jedoch auf den Freizeit- und Breitensport und die Kinder- und Jugendarbeit.

In viel Eigenarbeit und dank Zuschüssen von Stadt, Badischem Sportbund und aus dem Bezirksbeiratsbudget konnte die zehn auf zwölf Meter große Halle realisiert werden.

Lesen Sie mehr in der Ausgabe der Mannheimer Stadtteil-Nachrichten vom 11. Mai.