11. Juni 2018

Besuch bei Bauer Merz in Kirschgartshausen

Menschen in Scheune
In der Scheune herrschte gemütliche Atmosphäre. Foto: Sohn-Fritsch

Sandhofen

Zum zwölften Mal öffnete Bauer Wolfgang Merz in Kirschgartshausen seine Türen beim Tag der „Gläsernen Produktion“. Viele Gäste wollten nicht nur die hausgemachten Köstlichkeiten wie Bratkartoffeln oder Kartoffelsalat genießen, sondern auch einen Einblick in die Eierproduktion auf dem Hof gewinnen. Frisch geschlüpfte Küken waren die Attraktion für Kinder.

Beim Getreiderad konnte jeder sein Wissen über heimische Getreidesorten testen. Frisches Obst und Gemüse aus Karins Frische-Kiste, hofeigene Erdbeeren – all das sind Produkte, die man auf dem Hof von Bauer Merz anbaut und verkauft.

An verschiedenen Ständen gab es Geschenkideen, Kinder konnten sich mit einem Glitzertattoo verzieren lassen oder Seidentücher bemalen, auch der Fuhrpark von Wolfgang Merz sowie die Traktoren-Oldtimer fanden viele Bewunderer.