14. Mai 2018

Auf der Pirsch mit Bogen und Blasrohr

Mann und Kinder mit Feldbogen
Beim Archery Tag konnte auch der Feldbogen-Nachwuchs sich ausprobieren. Foto: Warlich-Zink

Wallstadt

Bei schönstem Sommerwetter eröffneten die Feldbogen- und Blasrohrschützen Mannheim ihr neues Vereinsgelände in Wallstadt. Die offiziellen Grüße von Gemeinderat und Verwaltung überbrache Stadträtin Andreas Safferling.

Vereinsvorstand Michael Valentin führte die Gäste, darunter auch die Stadträte Dr. Claudia Schöning-Kalender und Bernd Kupfer, durch die Anlage, auf der eine Reihe von 3-D-Tieren platziert sind. Mit Feldbogen und Blasrohr werden sie „gejagt“. Noch ist das Areal nicht fertig. Doch es geht voran.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in den Mannheimer Stadtteil-Nachrichten, Ausgabe vom 8. Juni.