6. September 2019

1. Mannheimer Schiffsmodellbautag im Parkschwimmbad Rheinau

Rheinau

Einmal selbst Kapitän sein. Zum Abschluss der Freibadsaison 2019 findet im Parkschwimmbad Rheinau erstmalig eine Veranstaltung statt, die das ermöglicht:
Am Sonntag, 8. September, kommen von 10 bis 16 Uhr alle Schiffmodellbaufreunde im Parkschwimmbad beim "1. Mannheimer Schiffsmodellbautag" auf ihre Kosten.
 
An diesem Familientag präsentieren regionale Modellbauvereine sich und ihre Arbeit im und rund um das Nichtschwimmerbecken im Parkschwimmbad. Es ist für alle etwas dabei: von Segelschiffen bis hin zu Kuttern oder Yachten kann man viele verschiedene Modelle begutachten und auf dem Wasser in Aktion erleben.

Denn die Schiffe werden nicht nur ausgestellt, sondern auch bei einer Schaufahrt im Schwimmbecken gefahren. Interessierte Kinder bekommen außerdem die Möglichkeit, selbst einmal Kapitän zu werden und das Schiff über das Wasser zu steuern.

Die Abteilung „Regattasegeln“ der Modellsportgruppe des Bürgervereins Mannheim-Vogelstang wird alle zwei Stunden eine kleine Rennregatta mit Erklärungen zu den Modellen, Regattaregeln und Regattataktiken durchführen. Auch der Schiffs-Modellbau Club Frankenthal e.V. und der Schiffs-Modellbau Club Brühl werden als Vereine vor Ort sein und ihre Boote vorstellen.
 
Ebenfalls an diesem Tag veranstaltet der Förderverein Parkschwimmbad Mannheim-Rheinau e.V. sein traditionelles „Schlüsselfest“ mit der offiziellen Schlüsselrückgabe an Bürgermeister Lothar Quast.
 
Besucherinnen und Besucher, die zu der Veranstaltung ihr eigenes Modell mitbringen, erhalten kostenfreien Eintritt in das Schwimmbad.
 
Weitere Informationen gibt es beim Fachbereich Sport und Freizeit über das Service-Telefon unter der Telefonnummer 06212934004 oder per E-Mail fb52@mannheim.de.