11. Oktober 2017

15. GDS-Gesundheitswoche im Steubenhof Hotel

Menschen am Rednerpult
GDS-Vorstand Arthur Bruno Hodapp (2.v.r.) und Hoteldirektor Leandros Kalogerakis (r.) begrüßten die Eröffnungsgäste im Foyer des Steubenhof Hotels. Dr. Klaus Amend (l.) hielt den Eröffnungsvortrag. Foto: Meixner

Neckarau

Es war bereits die 15. GDS- Gesundheitswoche und die 12., die im Best Western Premier Plus Steubenhof Hotel stattfand. Zur Eröffnung hatte sich eine große Besucherschar im Foyer des Hotels eingefunden, unter ihnen die Stadträte Wolfgang Taubert und Holger Schmid (auch Verleger der NAN), Bezirksbeirätin Brigitte Müller-Steim sowie GDS-Vorstandsmitglied Matthias Schmitt.

Sein Vorstandskollege  Arthur Bruno Hodapp begrüßte die Besucher zu fünf Tagen Vorträgen rund um die Gesundheit, getreu dem GDS-Motto „Neckarau hat, was alle suchen“ und dankte zunächst dem Ehrengast Dr. Klaus Amend, Chefarzt der Medizinischen Klinik I des Diakonissenkrankenhauses, der einen Kurzvortrag zur Eröffnung hielt.

Ferner galt Hodapps Dank dem Hausherrn, Generaldirektor der Ariva Hotel GmbH, Leandros Kalogerakis, der die  passenden Räumlichkeiten für Vorträge und Infostände bereitstellte. Mit einer Flasche Sekt bedankte sich Hodapp im Namen der GDS besonders herzlich bei SOS Medien-Anzeigenleiterin Karin Weidner für die auch in diesem Jahr akribisch organisierte Veranstaltung.

Was in den nächsten Tagen folgte, waren zum allergrößten Teil überaus gut besuchte Vorträge in den Räumlichkeiten des Hotels. „Wir hatten meist über 30 Besucher“, berichtete Bruno Hodapp den NAN. Und auch in diesem Jahr hatte Küchenchef Michael Zuber zum Live-Cooking ins Hotel-Restaurant eingeladen. Auch hier war jeder Stuhl besetzt und die Gäste ließen sich heiße Suppen schmecken.

Lesen Sie mehr in den nächsten NAN.